Donnerstag, 20. Januar 2005

...

uvvES MusenMosaik:

unter "umständehalber abzugeben" hier nun auch: was die Franzosen mit se_souvenir meinen, daß heißt auf deutsch sich_erinnern.
Dafür kennen die Franzosen "verstehen" nicht - sie wollen scheints alles begreifen /mitnehmen. Aber wenn der Deutsche 'verstehen' sagt meint er eigentlich "aussitzen" (aus Nietzschens Versmass und anderer Tand)

im Grunde der Moldau da verswandeln sich Steine
Es lieben sich Kaiser versgraben in Prag;
bloß bleibt nicht die Blöße
und einst nicht das Eine:
Es dauert nicht so, wie es sich mag...

Alles ist im Fluß und niemand steigt nicht zweimal in den Selben - hieß es, als ein Bad in der Quelle von Mykene (einmal jährlich stand auf der Packungsbeilage) die Jungfräulichkeit wiederverlieh.

Und da warteten sie, die Ischen-Fischer am Orte Klytemnestras.
Wobei, in meiner Amnesie, mich das nun an Klitoris denken läßt.

Also Männer halten sich frisch, wenn ihnen das Wasser im Mund zusammen läuft.
Thestis vertrat die These ein Bad im Styx tut gut. Man(n) vermeide Stiche in Fersen u.ähnl
es rotiert das erdenrund
mal morgens
mal abends
tut es kund
das muß denn die erotik sein,
verostet gotisch göttlich fein
Aurora´s route rittlings albern
ich werde nun mal weiter silbend
selber quik quak salbernd
aurorat (* mir mein morgenstern,
nun |ende!| ich und hab´Dich gern
3~*

Wenn Du Dich in die Tiefe einläßt, vertieft sie sich.
Und Engel machen weit und taufrisch

steter Tropfen höhlt den Einst,
der noch verstand, wenn Du doch weinst
drum weine nicht soviel,
höhlen tut das Mitgefühl

schönes Nettes Jahr - die Fetten sollen nu ja vorbei gewesen sein.
Das die Denker es auch nicht lassen können, den Karawahn wie am Schnürchen laufen zu lassen.

So ist es auf Vasen & in Nasen. Tauch´
Auf dem Rasen mitunter auf auch.
Mit Funken und Blasen entzündet,
Da jedes Gedicht im Feuer mündet.
Steigt über Zeit wie Rauch vom Ort,
schreit schreitend gescheit scheiternd
in einem hiersein und dorthin fort.

Rosinchen saß im Rosengarten
und ließ die Rosinante warten;
auf der ritt immer don_quishort,
mal hin und her, dann wieder fort.
Das machte Rosinante glücklich
und don_quixort, augen**blicklich,
wütend auf die Mühlen Flügel
drohte ernst mit Lanz´und Prügel
daß sie sich nicht drehen sollen
mal + mal x - und niemand weiß,
was sie denn und wohin sie wollen.



erfahren wird die Wirkung unserer Gedanken, nicht allein und bewirkend in dankbarsten Erfahrungen, daß wir kungeln, dank der Gefahren, die natürlich nur von außen irdisch sind. 3~*

Wirkt´s Licht wie Wort und Wasser, dann wird´s an dem Ort auch nasser.


>..//////..
>.(o)(o).....
>..(__)....
>...(_).....Güden tog,
>....(_)..
>...(_)....
>...(_).....isch bin en hägga aus Leipzsch
>..(_)....
>.(_)....un diss iss en selbstprögrammirder
>...(_).....
>....(_)...bösartscher Combjuderwurm
>.....(_)....
>.....(_)....
>....(_)...
>....(_)..Da isch noch net sö viel weeß vom
>..(_).....Combjuder
>...(_)...iss des en manueller Wurm
>...(_)....
>..(_).....
>...(_)...
>.....(_)....Also löschen se bidde
>....(_)....
>...(_)...alle Dadeien von de Festpladde
>...(_)..
>.(_).....
>.(_)...
>.(_)....und schickese den Wurm
>..(_).....
>...(_)...an alle die se kennen.
>....(_)...
>....(_)....
>...(_)...
>...(_). Vielen Dank für Ihre Mitorbeid.
>....()
______und bitdä erscht dän Wurm weiterschiggen und dann die bldd fäschdbpladde löäschn_________________

Prinzesstin war beim Kugelstoß
beinah viel sie in meinen Schoß
dann war´s aber nur die Kugel bloß

Vers sank in meinem kühlen Brunnen
tauchte auf und fragte munter
was wirfst Du als nächstes runter

da sagt sie: kannst Du die Kugel mir bringen,
werd Dich dann zum küssen zwingen.

das habe ich nun nicht getan
jetzt schaut sie mich nicht´mal mehr an

Der Brunnen hier istganzschön rund
ich bleibe mal auf seinem Grund
und wenn ich wieder quaken tu
frag ich Dich nur: was quakst denn Du?
...

en amour, une seule victoire - la fuite



sich jemanden munterwerfen ist nur ein kurzes Vergnügen

monogamie ist ein monolog und der Einzelne ist den Einzelnen immer eine Last und die Einzelnen ihm unterlegen - (und ich am liebsten ihr :)

...

das Abschälen von heißen Pellkatoffeln gestaltet sich wie das Buchstabieren noch unbekannter Wörter, die beschreiben könnten, was doch nicht herausgelesen wird, sondern hineinbuchstabiert bleibt. Auch beim Lesen.

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Suche

 

Aktuelle Beiträge

uvvES MusenMosaik: unter...
uvvES MusenMosaik: unter "umständehalber abzugeben"...
uwell - 20. Jan, 03:01
das Abschälen von...
das Abschälen von heißen Pellkatoffeln gestaltet...
uwell - 20. Jan, 01:57

Status

Online seit 5075 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 20. Jan, 03:01

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page

twoday.net AGB


Profil
Abmelden